News aus dem Hop-on Projekt

Hop-on geht weiter!

Tina Ladwig  | March 8, 2017, 2:44 p.m. |  Allgemein

Hop-on wird weiter ausgebaut. Nicht nur bezogen auf die berufliche Bildung aber Hop-on soll zukünftig auch studieninteressierte Neuankommende ansprechen.

Seit dem 01. Mai 2016 setzt die TU Hamburg im Rahmen der HOOU gemeinsam mit INBAS das Projekt Hop-on um.

Als Ergebnis wurde am 17.11. 2016 die mehrsprachige Informationsplattform unter www.hopon-newcomers.com gelauncht. Ausgehend vom Feedback von Neuankommenden und Multiplikator_innen wurde die Webseite daraufhin überarbeitet und Anpassungen vorgenommen. Unter anderem ist nun eine Kontaktaufnahme mit Hop-on möglich, wenn Nutzer_innen konkrete Fragen haben oder Unterstützung bei der Recherche nach Beratungsangeboten benötigen.

Bis 31. Juli 2017 hat Hop-on immer noch viel vor:

Das entwickelte Buch und der Leitfaden werden um neue Informationen und Beratungsangeboten sowie Berufsinformationsseiten ergänzt.

Zudem wird Hop-on zukünftig auch studieninteressierte Neuankommende ansprechen. Dafür werden der Fahrplan erweitert und ein neues Buch gemeinsam mit Expert_innen der TU Hamburg, der HAW Hamburg sowie der kiron Open Higher Education gGmbH und interessierten Bildungsberater_innen entwickelt.

« zurück zur Liste der Artikel

Accept For statistical purposes and to provide the best possible functionality, this website stores cookies on your device. The storing of cookies can be disabled in your browser settings. If you continue to use the site, you agree for us to store your cookies.