News aus dem Hop-on Projekt

Hop-on geht weiter!

Tina Ladwig  | 8. März 2017 14:44 |  Allgemein

Hop-on wird weiter ausgebaut. Nicht nur bezogen auf die berufliche Bildung aber Hop-on soll zukünftig auch studieninteressierte Neuankommende ansprechen.

Seit dem 01. Mai 2016 setzt die TU Hamburg im Rahmen der HOOU gemeinsam mit INBAS das Projekt Hop-on um.

Als Ergebnis wurde am 17.11. 2016 die mehrsprachige Informationsplattform unter www.hopon-newcomers.com gelauncht. Ausgehend vom Feedback von Neuankommenden und Multiplikator_innen wurde die Webseite daraufhin überarbeitet und Anpassungen vorgenommen. Unter anderem ist nun eine Kontaktaufnahme mit Hop-on möglich, wenn Nutzer_innen konkrete Fragen haben oder Unterstützung bei der Recherche nach Beratungsangeboten benötigen.

Bis 31. Juli 2017 hat Hop-on immer noch viel vor:

Das entwickelte Buch und der Leitfaden werden um neue Informationen und Beratungsangeboten sowie Berufsinformationsseiten ergänzt.

Zudem wird Hop-on zukünftig auch studieninteressierte Neuankommende ansprechen. Dafür werden der Fahrplan erweitert und ein neues Buch gemeinsam mit Expert_innen der TU Hamburg, der HAW Hamburg sowie der kiron Open Higher Education gGmbH und interessierten Bildungsberater_innen entwickelt.

« zurück zur Liste der Artikel

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.