News aus dem Hop-on Projekt

Forschung Arbeitsmarktintegration / Research on labour market integration

Christiane Arndt  | 15. März 2018 15:20 |  Allgemein

Ein Forschungsprojekt findet Hinweise auf positive Effekte der Anerkennung informeller Qualifikationen. A research project indicates a positive effect of the recognition of informal qualifications.

"Die Berufsqualifikation besteht für den Großteil hingegen aus Fertigkeiten, die durch on-the-job-training erlernt wurden. Ob die aktuellen Bestrebungen, formale wie informell erworbene Qualifikationen anzuerkennen, dazu führen, dass diese tatsächlich auf dem Arbeitsmarkt verwertbar sind, ist eine noch offene Frage. Auf Grundlage bisheriger Befunde lassen sich positive Effekte erwarten."

Die Veröffentlichung ist Teil des Projektes Flucht: Forschung und Transfer. Man findet sie auf der Webseite.

"Professional qualifications mostly consist of skills gained by on-the-job.training. The question, whether the current efforts to recognise formal as well as informal qualifications lead to an advantage on the labour market, still needs to be answered."

Die publication is part of the project Flight: Research and Transfer and can be found on the project website.

 

« zurück zur Liste der Artikel

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.